Allgemeine Geschäftsbedingungen

Dieses Angebot ist freibleibend. Ein rechtsgültiger Vertrag im Sinne der

  • §§ 651 a ff BGB (Pauschalreisen) oder
  • §§ 535 ff BGB (Vermietung) gilt als geschlossen wenn

Sie das Angebot mit Unterschrift annehmen oder uns per E Mail verbindlich bestätigen. Sie können jederzeit vor Reiseantritt von diesem Vertrag zurücktreten, dies sollten aber aus Gründen der Beweiskraft schriftlich tun. Es gilt als Rücktrittsdatum immer der Posteingangstag. Wenn Sie zurücktreten oder die Reise nicht antreten, so bin ich berechtigt einen angemessenen Betrag als Ersatz für meine Aufwendungen zu verlangen.

!! bis 7 Tage vor der Reise kostenlose Stornierung, danach 80 % des Gesamtpreises !!
 

Bei Anspruch auf Reiserücktrittsgebühren-bei Stornierung durch den Gast-wird es dem Gast ausdrücklich gestattet nachzuweisen das der Schaden nicht oder nicht in dieser Höhe entstanden ist. Ich empfehle Ihnen zu Ihrer Sicherheit den Abschluß einer Reisekostenrücktrittsversicherung. Der Vertrag kann infolge bei Vertragsabschluß nicht voraussehrbarer höherer Gewalt, welche den Aufenhalt erheblich beeinträchtigen, erschweren oder gefährden würden beiderseitig gekündigt werden. Bei einer Kündigung durch den Gast bin ich berechtigt angemessenen Ersatz zu verlangen. Wird die Unterkunft nicht vertragsmäßig erbracht kann der Gast Minderung bzw. Abhilfe verlangen. Wenn am Urlaubsort keine Einigung erzielt wurde, hat der Gast spätestens einen Monat nach Reiseende seine Ansprüche geltend zu machen. Vorraussetzung dafür ist, daß die berechtigte Reklamation/Mangel unverzüglich mitgeteilt und schriftlich vor Ort angezeigt wurde.